Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Mann droht Nachbarn wegen Lärm mit Waffe
Dresden Polizeiticker Mann droht Nachbarn wegen Lärm mit Waffe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:16 16.05.2018
Ein Mann wählte am Dienstag den Polizeiruf und drohte, seinen Nachbarn wegen Lärmbelästigung zu erschießen. Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Am Dienstagabend drohte ein 47-jähriger Mann in Striesen, er würde seinen Nachbarn erschießen. Der Grund: Dieser wäre zu laut.

Der Mann wählte den Notruf der Polizei und meldete eine Lärmbelästigung, dann folgte die Drohung zum Schusswaffengebrauch. Die Polizeidirektion suchte daraufhin die Wohnung des Anrufers in der Comeniusstraße auf. Eine Schusswaffe fanden sie jedoch nicht.

Anzeige

Der Mann räumte letzten Endes ein, sich beim Anruf möglicherweise im Ton vergriffen zu haben. Ein Ermittlungsverfahren wegen der Androhung einer Straftat kommt nun auf den 47-Jährigen zu.

Anzeige