Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Mann beschießt DVB-Haltestellen-Häuschen in Gorbitz
Dresden Polizeiticker Mann beschießt DVB-Haltestellen-Häuschen in Gorbitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
10:43 17.04.2020
Zwei Scheiben des Haltestellen-Häuschens wurden zerstört. Quelle: Tino Plunert
Anzeige
Dresden

Schüsse am Abend: Ein 39-Jähriger soll am Donnerstag zwei Scheiben eines Wartehäuschens der Dresdner Verkehrsbetriebe zerstört haben. Zeugen hatten dem Polizeirevier West gemeldet, dass ein Mann mit einer Pistole den Unterstand an der Haltestelle Kirschenstraße beschieße. Zwei Scheiben gingen dabei zu Bruch, verletzt wurde niemand. Ein Fährtenhund der Polizei verfolgte die Spur des Unbekannten bis zur Harthaer Straße und führte die Beamten zu einem 39-Jährigen. Die Polizisten entdeckten bei ihm eine Druckluftpistole, für die er keine Berechtigung hatte, und stellten die Waffe sicher. Nun wird wegen Sachbeschädigung und Verstoßes gegen das Waffengesetz gegen den Deutschen ermittelt.

Anzeige

Von ttr

Anzeige