Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Wiederholter Einbrecher gefasst
Dresden Polizeiticker

Mann bei Einbruch in Einfamilienhaus gestellt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:28 07.01.2022
Der Mann war in mehrere Einfamilienhäuser eingestiegen (Symbolbild)
Der Mann war in mehrere Einfamilienhäuser eingestiegen (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Einen 53-Jährigen nahmen Beamte am 30. Dezember letzten Jahres fest, als er versuchte, in ein Haus auf der Wieckstraße einzubrechen. Damit ging ihnen ein Wiederholungstäter ins Netz: Mindestens fünf Einbrüche in Einfamilienhäuser, wegen derer die Polizei seit mehreren Monaten ermittelte, konnten dem Mann zugeordnet werden.

Unter anderem wird ihm vorgeworfen, am 6. Dezember 2021 aus einem Einfamilienhaus im Tannenweg zwei Laptops und ein Smartphone gestohlen zu haben. Am 15. Dezember soll er versucht haben, in ganze drei Häuser in Dresden-Meußlitz einzusteigen. Die Kriminalisten prüfen weiterhin, ob der Beschuldigte auch für weitere Einbrüche als Täter infrage kommt.

Ein Ermittlungsrichter erließ Haftbefehl gegen den 53-Jährigen und setzte ihn in Vollzug. Er befindet sich zwischenzeitlich in einer Justizvollzugsanstalt.

Von lg