Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Libyer und Tunesier klauen Taschen und randalieren in Dresdner Kaufhaus
Dresden Polizeiticker Libyer und Tunesier klauen Taschen und randalieren in Dresdner Kaufhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:27 25.02.2018
Symbolfoto
Symbolfoto Quelle: Fotograf privat
Anzeige
Dresden

Am Sonnabend haben ein Libyer und ein Tunesier Handtaschen in einem Kaufhaus auf der Prager Straße geklaut und anschließend einen Ladendetektiv leicht verletzt. Laut Polizei waren die beiden 19-Jährigen gegen 16.15 Uhr in der Taschenabteilung des Kaufhauses unterwegs und klauten zwei Taschen im Wert von rund 100 Euro.

Als sie nach Verlassen der Kassenzonen von einem Ladendetektiv angesprochen wurden, bedrängten die beiden Räuber den Detektiv körperlich und versuchten zu flüchten. Einer der beiden Nordafrikaner bedrohte den Ordnungshüter zudem mit einem Seitenschneider.

Bei der Auseinandersetzung ist zudem eine Trockenbauwand durch einen Faustschlag beschädigt worden. Letztendlich konnten die beiden aggressiven Diebe überwältigt und an die Polizei übergeben werden. Der Detektiv wurde leicht an der Hand verletzt. Der Sachschaden beträgt laut Polizei rund 500 Euro.

Von dnn