Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Wohnungsbrand in Kaditz – 48-Jähriger im Krankenhaus verstorben
Dresden Polizeiticker Wohnungsbrand in Kaditz – 48-Jähriger im Krankenhaus verstorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
10:20 05.02.2020
Feuerwehr-Kräfte beim Einsatz in Dresden-Kaditz. Quelle: Roland Halkasch
Anzeige
Dresden

In Dresden-Kaditz hat die Feuerwehr bei einem Einsatz eine leblose Person gefunden. Die Kameraden wurden in der Nacht zum Mittwoch gegen 3.30 Uhr zu einem Schwelbrand in einem Hinterhaus an der Grimmstraße gerufen.

Dort verschafften sie sich zunächst Zugang zum Gebäude und fanden in der ersten Etage eine völlig verrauchte Wohnung. Darin lag ein lebloser Mann. Der Rettungsdienst begann sofort mit der Reanimation. Der 48-Jährige wurde in eine Krankenhaus eingeliefert, vergeblich. Der Mann verstarb in der Klinik. Es handelte sich um den Besitzer der Wohnung, teilte die Polizei mit.

Anzeige
Einsatzkräfte der Polizei ermitteln am Mittwochmorgen zur Brandursache. Quelle: Tino Plunert

Wie die Feuerwehr mitteilte, konnte der Schwelbrand im Gebäude schnell gelöscht werden. Die Brandursache ist noch unklar. Gegen 8 Uhr am Mittwochmorgen trafen Brandursachenermittler an der Grimmstraße ein.

Von fkä

Anzeige