Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Langfinger verletzt Ladendetektiv
Dresden Polizeiticker Langfinger verletzt Ladendetektiv
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:36 29.11.2019
Symbolfoto Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Am Mittwochabend wurde der Detektiv eines Lebensmittelmarktes an der Uhlandstraße von einem mutmaßlichen Ladendieb verletzt. Der 28-Jährige hatte sich Lebensmittel im Wert von etwa 40 Euro eingesteckt und wollte das Geschäft verlassen. Dabei wurde er vom Ladendetektiv aufgehalten und zur Rede gestellt.

Der Mann wehrte sich und schlug nach dem 40-jährigen Detektiv. In der folgenden Auseinandersetzung wurden beide Beteiligten leicht verletzt.

Anzeige

Gegen den 28-Jährigen Libyer wird nun wegen räuberischen Diebstahls ermittelt.

Von fg