Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Kunde verletzt – Dresdner Polizei sucht Ladendieb
Dresden Polizeiticker

Kunde verletzt –  Dresdner Polizei sucht Ladendieb

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:52 20.05.2021
Hinweise zu dem Gesuchten nimmt die Polizei unter (0351) 483 22 33 entgegen (Symbolbild).
Hinweise zu dem Gesuchten nimmt die Polizei unter (0351) 483 22 33 entgegen (Symbolbild). Quelle: dpa/Patrick Seeger
Anzeige
Dresden

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach einem Ladendieb, der bei seiner Tat Anfang Mai einen Kunden verletzte. Der Unbekannte hatte sich am 5. Mai, einem Mittwoch, gegen 14 Uhr Waren in einem Markt an der Marienberger Straße in Seidnitz in seinen Rucksack gepackt.

Als ihn eine Mitarbeiterin ansprach, legte er Teile des Diebesguts auf den Fußboden und flüchtete. Am Ausgang des Geschäfts stieß er einen 57 Jahre alten Kunden derart, dass dieser rückwärts stürzte und sich verletzte.

Der Täter soll zwischen 40 und 50 Jahren alt, 1,75 bis 1,80 Meter groß und schlank sein. Er hat graue, nackenlange Haare. Zum Tatzeitpunkt trug er graue oder hellbraune Jacke und Hose. Hinweise zu dem Gesuchten nimmt die Polizei unter (0351) 483 22 33 entgegen.

Von fkä