Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Kreuzung Güntz- und Striesener Straße in Dresden nach Unfall teilweise gesperrt
Dresden Polizeiticker Kreuzung Güntz- und Striesener Straße in Dresden nach Unfall teilweise gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
13:13 12.10.2019
Die Straßenbahnlinie 13 war unterbrochen, weil die Autos nach dem Unfall die Gleise blockierten. Quelle: Roland Halkasch
Anzeige
Dresden

Die Kreuzung von Güntz- und Striesener Straße in der Pirnaischen Vorstadt musste am Samstag kurz nach 11 Uhr aufgrund eines Unfalls teilweise gesperrt werden. Ein Peugeot-Fahrer war vermutlich bei Rot auf die Kreuzung gefahren und mit einem Toyota zusammengestoßen.

Es gab einen Verletzten. Die Polizei leitete den Verkehr an der Unfallstelle vorbei. Die Straßenbahnlinie 13 war unterbrochen.

Anzeige

Von halk

Anzeige