Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Kreuzung Güntz- und Striesener Straße in Dresden nach Unfall teilweise gesperrt
Dresden Polizeiticker Kreuzung Güntz- und Striesener Straße in Dresden nach Unfall teilweise gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:13 12.10.2019
Die Straßenbahnlinie 13 war unterbrochen, weil die Autos nach dem Unfall die Gleise blockierten. Quelle: Roland Halkasch
Dresden

Die Kreuzung von Güntz- und Striesener Straße in der Pirnaischen Vorstadt musste am Samstag kurz nach 11 Uhr aufgrund eines Unfalls teilweise gesperrt werden. Ein Peugeot-Fahrer war vermutlich bei Rot auf die Kreuzung gefahren und mit einem Toyota zusammengestoßen.

Es gab einen Verletzten. Die Polizei leitete den Verkehr an der Unfallstelle vorbei. Die Straßenbahnlinie 13 war unterbrochen.

Von halk

Weil er Bilder mit Waffen verschickte: In Dresden-Cossebaude ist am späten Freitagabend die Wohnung eines 37-Jährigen durchsucht worden. Gefunden wurde nichts.

12.10.2019

Jahrelang hat Thomas T. die Gutgläubigkeit anderer Menschen gnadenlos ausgenutzt, wenn man der Anklage glauben mag. Nun steht er vor Gericht.

12.10.2019

Ein Handy, eine Bohrmaschine, eine Jacke und noch einiges mehr haben Unbekannte auf mehreren Raubzügen durch das Dresdner Stadtgebiet erbeutet. Die Täter brachen mehrere Autos auf und entwendeten das Diebesgut.

11.10.2019