Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Kosmetikdiebe fliegen bei Kontrolle auf Bahnhof Coswig auf
Dresden Polizeiticker Kosmetikdiebe fliegen bei Kontrolle auf Bahnhof Coswig auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:23 18.06.2018
Kosmetik für rund 3000 Euro hatten die Georgier dabei. Quelle: Bundespolizei Dresden
Dresden/Coswig

Zufallsfund auf dem Coswiger Bahnhof: Bei der Kontrolle von drei 27, 28 und 33 Jahre alten Georgiern haben Bundespolizisten in der Nacht zu Sonnabend gestohlene Kosmetikartikel im Gesamtwert von rund 3000 Euro entdeckt. Die originalverpackten Cremes und Lippenstifte befanden sich in einem Rucksack, den das Trio relativ unbeholfen vor den Beamten zu verbergen versuchte. Nach ersten Ermittlungen stammen die Kosmetika aus verschiedenen Dresdner Apotheken.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 20-Jähriger hat im Dresdner Hauptbahnhof einen Lokführer angegriffen und verletzt. Bundespolizisten haben den brutalen Schläger ergriffen, sind aber nun auf Zeugenaussagen angewiesen.

18.06.2018

Ein 26-Jähriger hat eine Zugbegleiterin in der Dresdner S-Bahn angegriffen und verletzt. Brutal versuchte er, die 47-Jährige aus dem Zug zu zerren. Die Frau konnte Schlimmeres verhindern.

18.06.2018

Am Wochenende sind Unbekannte in sechs Autos in Dresden eingebrochen. Sie erbeuteten teils Elektronik im Gesamtwert von rund 10 000 Euro.

18.06.2018