Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Kosmetik im Wert von 14.000 Euro gestohlen
Dresden Polizeiticker Kosmetik im Wert von 14.000 Euro gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:52 17.10.2019
Kosmetikerin Katrin Streit in ihrem leer geräumten Geschäft. Quelle: Tino Plunert
Dresden

Unbekannte sind in der Nacht zum Mittwoch in ein Kosmetikstudio an der Tolkewitzer Straße eingebrochen. Die Täter gelangten über ein Fenster im Erdgeschoss in den Salon. Sie stahlen Kosmetikartikel im Wert von über 14.000 Euro. Der Sachschaden ist nicht beziffert, Inhaberin Katrin Streit schätzt den Schaden auf 30.000 Euro: „Bei den Pflegeprodukten handelt es sich um hochwertige Produkte, die Ganoven haben es gezielt auf die Winterware abgesehen. Mit Desinfektionsspray haben die Täter versucht Spuren zu verwischen,“ so die 49-jährige. Bereits im März 2019 wurde bei der Kosmetikerin eingebrochen.

Von Tino Plunert

In Coswig hat ein Kleintransporter eine 16-Jährige offenbar durch zu dichtes Heranfahren zum Sturz gebracht. Die Polizei sucht Zeugen.

17.10.2019

Weil er vor einer Verkehrskontrolle flüchtete, ist ein Mercedesfahrer ins Visier der Polizei geraten. Sein Beifahrer hatte rund 30 Gramm Marihuana bei sich, woraufhin die Beamten in dessen Wohnung weitere Funde machten.

17.10.2019

Vermutlich durch angebranntes Essen ist am Mittwochabend ein Feuer in einer Küche an der Nätherstraße in Dresden ausgebrochen. Es kam zu Straßensperrungen. Zwei Personen atmeten Rauch ein.

17.10.2019