Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Kollision auf der Autobahn 4 bei Dresden – Acht Kilometer Stau
Dresden Polizeiticker Kollision auf der Autobahn 4 bei Dresden – Acht Kilometer Stau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
11:33 22.11.2019
Zwei Autos sind auf der BAB 4 zusammengeprallt. Quelle: Roland Halkasch
Anzeige
Wilsdruff

Am Freitagmorgen hat ein Zusammenstoß zweier Autos auf der Autobahn 4 zwischen der AS Wilsdruff und der Raststätte „Dresdner Tor“ einen langen Stau Richtung Dresden herbeigeführt. Ein Auto war auf ein vorausfahrenden Pkw Opel aufgefahren. Im Opel befand sich ein Kind, das aufgrund des Zusammenpralls leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Die Unfallaufnahme führte zur Blockierung der linken und mittleren Fahrspur. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet, es bildete sich ein rund acht Kilometer langer Stau in Richtung Stadt. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Anzeige

Von mb

Die Dresdner Polizei hat eine Ermittlungsgruppe namens „Tatami“ ins Leben gerufen. Diese soll klären, ob ein 49-Jähriger unter Ausnutzung seiner Trainertätigkeit in einem Dresdner Kampfsportverein mehrere Kinder sexuell missbraucht hat.

22.11.2019

Die Hausfassade des Kultur- und Bildungszentrums Marwa Elsherbiny in Dresden ist mit roter Lackfarbe beschmiert – Unbekannte haben das Gebäude damit beworfen. Man gehe von einer politisch motivierten Tat aus.

22.11.2019

Nach einer Protestaktion gegen eine Abschiebung am Mittwochabend in Dresden hat ein wütender Demonstrant ein Fahrrad gegen einen leeren Transportbus geworfen. Die Polizei ermittelt gegen den 33-Jährigen wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

21.11.2019