Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Koks per Post aus Kolumbien - Zwei Dresdner festgenommen
Dresden Polizeiticker Koks per Post aus Kolumbien - Zwei Dresdner festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:53 08.09.2015
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Zollfahndern war die verdächtige Sendung bereits in der vergangenen Woche am Frachtflughafen Leipzig aufgefallen. Quelle: Zoll
Anzeige

Das Rauschgift war in einem medizinischen Gerät versteckt. Zollfahndern war die verdächtige Sendung bereits in der vergangenen Woche am Frachtflughafen Leipzig aufgefallen, wie die Staatsanwaltschaft Dresden am Dienstag mitteilte.

Als die beiden Dresdner das Paket am Freitag in Empfang nahmen und in einer Gartenanlage das Kokain aus dem Gerät holen wollten, schlugen die Fahnder zu. Noch am selben Tag erließ ein Richter Haftbefehl. Der Straßenverkaufswert der Droge liegt den Angaben zufolge bei rund 200.000 Euro. Die Männer müssen sich laut Staatsanwaltschaft wegen unerlaubter Einfuhr und Handels mit Drogen in nicht geringer Menge verantworten. Ihnen drohen bis zu 15 Jahre Haft.

Anzeige

dpa