Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Kneipen-Streit – Mann schlägt mit Waffe um sich
Dresden Polizeiticker Kneipen-Streit – Mann schlägt mit Waffe um sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
14:58 09.03.2020
Symbolfoto Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Am Sonntagabend sind ein 18-Jähriger und ein 22-Jähriger in einer Bar an der Alaunstraße aneinander geraten. In Folge des Streits zückte der 22-Jährige plötzlich eine Pistole, schlug dem 18-Jährigen damit auf den Kopf und verletzte ihn dabei.

Beim Eintreffen der Polizei war der Angreifer bereits geflohen, seine Identität konnte jedoch im Zuge der ersten Ermittlungen geklärt werden. Es ergab sich ebenfalls der Verdacht, dass es sich bei der Pistole um eine scharfe Waffe gehandelt haben könnte.

Anzeige

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde die Wohnung des jungen Mannes durchsucht, die Polizeibeamten wurden dabei von Beamten des Spezialeinsatzkommandos der Polizei Sachen unterstützt. Die Waffe tauchte nicht auf. Der 22-Jährige wurde dingfest gemacht. Die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung dauern an.

Von mb

Mit zwei Promille im Blut und einem Messer in der Hand hat ein Mann am Sonntag mehrere Passanten belästigt. Als die Polizei ihm das Messer abnahm, zückte er kurzerhand ein Zweites.

09.03.2020
Polizeiticker Dresden-Leipziger Vorstadt - Hanau-Graffiti am Schuleingang

Am Samstagmorgen ist ein Graffiti am Eingang des Gymnasiums Dresden-Pieschen entdeckt worden. Die Wandmalerei nimmt Bezug auf die Opfer der Anschläge von Hanau.

09.03.2020

Ein Fahrradfahrer ist am Samstagmittag von einem Auto zu Fall gebracht worden. Der dunkle BMW verließ unerlaubt den Unfallort. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu dem Auto machen können.

09.03.2020