Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Kleintransporter brennt am Brabschützer Berg auf der A 4 in Dresden aus
Dresden Polizeiticker Kleintransporter brennt am Brabschützer Berg auf der A 4 in Dresden aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
16:35 24.11.2019
Als die Freiwillige Feuerwehr Brabschütz und die Berufsfeuerwehr (Wache Übigau) eintrafen, stand der Nissan in Flammen. Quelle: Roland Halkasch
Dresden

Am Sonntagnachmittag ist auf der A 4 am Brabschützer Berg in Dresden ein Kleintransporter in Flammen aufgegangen. Die Fahrerin des Nissan stellte das Auto noch auf dem Standstreifen ab und stieg unverletzt aus.

Als die Feuerwehr eintraf, stand der Wagen komplett in Flammen und brannte letztlich vollständig aus. Die Kameraden konnten noch einige Gepäckstücke mehr oder weniger angekohlt aus dem Auto retten.

Der Wagen brannte komplett aus. Einige Gepäckstücke stehen davor. Quelle: Roland Halkasch

Der Verkehr wurde während der Arbeiten auf der linken Fahrspur vorbeigeleitet. Die Auffahrt Altstadt musste gesperrt werden.

Von DNN

Ein 18-Jähriger ist in Dresden-Gorbitz von Räubern mit einem Elektroschockgerät traktiert worden. Die vier Täter erbeuteten 10 Euro.

24.11.2019

In Dresden-Altfranken hat in der Nacht zum Samstag ein 17-Jähriger auf einem Moped versucht, vor der Polizei zu flüchten. Der junge Mann prallte frontal gegen einen Streifenwagen.

23.11.2019

In Dresden und Umgebung tauchen vermehrt gefälschte Fahrkarten auf. Bei der Bundespolizeiinspektion Dresden werden derzeit 90 Ermittlungsverfahren bearbeitet.

22.11.2019