Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Kellerbrand auf der Zwickauer Straße
Dresden Polizeiticker Kellerbrand auf der Zwickauer Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:33 12.03.2019
Rauch dringt auf die Straße – im Hintergrund Feuerwehrleute im Einsatz. Quelle: xcitepress/ce
Dresden

Am Dienstagmorgen ist in einem Keller auf der Zwickauer Straße ein Brand ausgebrochen. Qualm drang aus dem Haus. Die Feuerwehr war kurz nach 6 Uhr vor Ort und bekämpfte das Feuer. Nach Informationen der Feuerwehr wurden neun Personen vom Rettungsdienst mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung untersucht.

Wieso der Brand ausbrach, ist noch unklar. Entzündet hatten sich mehrere auf einer Werkbank abgestellte Gegenstände. Größere Schäden entstanden nicht. Die Polizei ermittelt und sperrte die Straße zwischen Würzburger Straße und Altplauen bis in den Vormittag hinein gesperrt. Ortskundige wurden gebeten, das Gebiet zu umfahren.

Von fkä

In der Nacht zum Montag sind der Polizei zwei mutmaßliche Autodiebe ins Netz gegangen. Den gestohlenen Wagen verwandelten die Täter vorher noch in Schrott.

11.03.2019

In der Nacht zum Montag ist in Dresden-Prohlis ein 38-Jähriger in seiner Wohnung festgenommen worden. Er steht im Verdacht, am Sonntagabend einen 28-Jährigen mit einem Messer so schwer verletzt zu haben, dass dieser trotz medizinischer Versorgung starb.

11.03.2019

Am Sonntagnachmittag ist ein 47-jähriger Dynamo-Fan in der Nürnberger Altstadt negativ aufgefallen. Er grölte Passanten antisemitische Parolen entgegen und zeigte den Hitlergruß.

11.03.2019