Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Keine Drogen dabei – Junger Mann in Dresden angegriffen und beraubt
Dresden Polizeiticker Keine Drogen dabei – Junger Mann in Dresden angegriffen und beraubt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:58 23.02.2020
Laut Polizei war der Angreifer mit einer Gruppe unterwegs. Quelle: Arno Burgi/dpa
Dresden

Ein 19-Jähriger ist in der Nacht zum Sonntag in der Dresdner Neustadt angegriffen und beraubt worden. Zuvor hatte ihn der Täter auf dem Albertplatz aus einer Gruppe heraus angesprochen und nach Drogen gefragt.

Als das Opfer verneinte, schlug der Angreifer unvermittelt zu und stahl dann die Gürteltasche des jungen Mannes samt Bargeld, DVB-Monatskarte und Kreditkarte. Zeugen eilten herbei und der Täter entfernte sich gemeinsam mit der ihn begleitenden Gruppe. Der 19-Jährige erlitt leichte Verletzungen.

Von fkä

Mit mehr als 2 Promille Alkohol intus hat am frühen Sonntagmorgen eine Autofahrerin einen Oberleitungsmast gerammt. Bei dem Unfall auf der Bautzner Straße wurde sie schwer verletzt.

23.02.2020

Vier mal rückte die Feuerwehr am Samstag in Dresden-Gorbitz aus, um brennende Gebüsche und Müllcontainer zu löschen. Die Brandursachen sind noch unklar.

23.02.2020

Außenspiegel abgerissen und Scheiben zertrümmert: Vermutlich drei junge Männer haben entlang der Erfurter Straße in Dresden 16 Autos beschädigt. Die Polizei konnte die 18-Jährigen stellen.

21.02.2020