Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Junge Frau im Großen Garten vergewaltigt
Dresden Polizeiticker Junge Frau im Großen Garten vergewaltigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:06 20.08.2018
Symbolbild Quelle: dpa
Dresden

Im Großen Garten ist am frühen Sonntagmorgen eine junge Frau vergewaltigt worden. Wie die Polizei mitteilte, war die 28-Jährige gegen 6 Uhr vom Lennéplatz kommend in der Parkanlage unterwegs, als sie von einem Unbekannten zunächst angesprochen wurde. In der Folge habe der Mann die junge Tschechin zu Boden gedrückt und sich an ihr vergangen.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und hofft dabei auch auf die Mithilfe von Zeugen. Der Unbekannte soll etwa 30 bis 40 Jahre alt und 1,90 Meter groß und kräftig sein. Er soll eine dunkle Hautfarbe und braune Augen haben. Zur Tatzeit trug der Mann ein weißes Hemd und kurze Haare. Wer den Vorfall beobachtet hat oder Angaben zu dem Mann machen kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0351/ 483 22 33 bei den Ermittlern zu melden.

Von seko

Zwei Unbekannte machten sich an einem VW Passat zu schaffen. Dabei rissen die beiden den Besitzer des Fahrzeugs aus dem Schlaf.

20.08.2018

Ein Maskierter hat am Sonntagabend ein Schnellrestaurant in Dresden überfallen. Der Täter habe die Angestellten mit einer Pistole bedroht und Geld gefordert, wie ein Sprecher der Polizei am Montag mitteilte. Er erbeutete einen dreistelligen Betrag.

20.08.2018
Polizeiticker Rangelei in Supermarkt in Dresden - Nordafrikaner beim Stehlen erwischt

Bezahlen wollten sie ihren Einkauf nicht. Als sie vom Marktpersonal angesprochen wurden, ließen sie die Fäuste sprechen: Zwei Nordafrikaner mussten in einem Supermarkt auf der Hamburger Straße von der Polizei gebändigt werden.

19.08.2018