Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Jugendliche und Verfolger nach Brand auf ehemaligem Firmengelände gesucht
Dresden Polizeiticker Jugendliche und Verfolger nach Brand auf ehemaligem Firmengelände gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:59 30.07.2019
Die Polizei geht von Brandstiftung aus (Symbolfoto). Quelle: dpa/Friso Gentsch
Dresden

Auf einem ehemaligen Firmengelände an der Berthold-Haupt-Straße hat es am Montagnachmittag gebrannt. Zeugen berichten, dass zwei Jugendliche vom Brandort flüchtete, die von einer dritten männlichen Person verfolgt wurden. Die Polizei bittet diesen Mann, sich zu melden.

Das Feuer war gegen 15.15 Uhr in einem Nebengebäude ausgebrochen und hatte es vollständig zerstört. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung. Verletzt wurde niemand.

Hinweise und Zeugenangaben werden unter (0351) 483 22 entgegengenommen.

Von fkä

Ein verletzter Radfahrer musste am Montagabend aus dichtem Buschwerk nahe der Nossener Brücke geborgen werden. Zwei Trupps der Feuerwehr waren im Einsatz.

30.07.2019

Am Montagnachmittag ist in Dresden ein Radfahrer ums Leben gekommen. Ein Auto hatte den Mann erfasst. Am Steuer saß niemand. Der Fahrer hatte den Wagen am Straßenrand abgestellt.

30.07.2019

Am Rande der Pegida-Demonstration am Altmarkt musste die Polizei in Dresden am Montagabend mehrfach einschreiten. Es kam zu Rangeleien, außerdem wurde ein Hitlergruß gezeigt.

29.07.2019