Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Jeepfahrer bedrängt und fotografiert Mann im Kia – Zeugen gesucht
Dresden Polizeiticker Jeepfahrer bedrängt und fotografiert Mann im Kia – Zeugen gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:08 21.05.2019
Die Polizei sucht Zeugen, die weitere Angaben zum Fahrverhalten des Jeepfahrers machen können. Quelle: dpa/Friso Gentsch
Dresden

Ein 48-Jähriger am Steuer eines Kia ist am Montagnachmittag auf der Zwinglistraße vom Fahrer eines Jeeps bedrängt worden. Der Unbekannte fuhr gegen 16 Uhr dicht auf und hupte. Der Kiafahrer stoppte schließlich am rechten Fahrbahnrand.

Der grüne Jeep hielt daneben auf der Straße an, der Fahrer fotografierte das Kennzeichen und das Gesicht des 48-Jährigen. Andere Autos kamen nicht vorbei und mussten warten.

Die Polizei sucht Zeugen, die weitere Angaben zum Fahrverhalten des Jeepfahrers machen können. Hinweise nehmen die Beamten unter (0351) 483 22 33e entgegen.

Von fkä

Ein bisher unbekanntes Duo hat in der Nacht zu Dienstag einen 23-Jährigen in Strehlen überfallen und verletzt. Erst als sich eine Frau näherte, flüchteten die Täter. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

21.05.2019

Die Vorzüge der modernen Technik verhalfen einer bestohlenen Dresdnerin wieder zu ihrem Tablet. Sie ortete das Gerät und den mutmaßlichen Dieb, der mit einer Machete bewaffnet war, in einem Regionalzug.

21.05.2019

Bei einem Unfall auf der A 4 ist am Dienstagvormittag ein Lasterfahrer verletzt worden. Der Mann war mit seinem Gefährt auf einen vorausfahrenden Sattelzug aufgefahren.

21.05.2019