Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Im Streit – Mann vor Auto gestoßen
Dresden Polizeiticker Im Streit – Mann vor Auto gestoßen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
10:50 20.03.2020
Symbolfoto Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Am 7. März gegen 22 Uhr hat eine unbekannte Frau offenbar einen Mann auf der Harthaer Straße gegen ein vorbeifahrendes Auto geschubst. Bisherigen Ermittlungen zufolge stritten die beiden Personen zunächst, als der Wagen anrollte und der Mann gegen das Auto der Marke Hyundai gestoßen wurde, fiel und augenscheinlich verletzt wurde.

Anschließend entfernten sich der Mann und die Frau in unbekannte Richtung. Am Wagen entstand ein Schaden von rund 500 Euro. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt oder zur Identität der beiden Unbekannten machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Von mb

Unbekannte haben einen Zigarettenautomat mittels Pyrotechnik hochgehen lassen. Bei der Aktion sind auch zwei parkende Autos beschädigt worden.

20.03.2020

Ein 36-Jähriger steht wegen sexuellem Missbrauch von Kindern in 97 Fällen vor Gericht. Er soll eine Beziehung mit einem Mädchen geführt haben, die zum Zeitpunkt der Taten erst 12 Jahre alt war.

20.03.2020

Zwei Unbekannte haben am Mittwochabend an der Michelangelostraße einem Mann die Geldbörse gestohlen und ihm ins Gesicht geschlagen. Der 41-Jährige wurde verletzt, erlangte aber sein Eigentum zurück und schlug die Täter in die Flucht.

19.03.2020