Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Feueralarm bei Ikea im Elbepark: Möbelhaus geräumt
Dresden Polizeiticker

Ikea Dresden wegen Feueralarm geräumt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:15 16.06.2020
Die Ikea-Filiale in Dresden musste am Montag geräumt werden. Quelle: Roland Halkasch
Anzeige
Dresden

Wegen eines Feueralarms ist die Dresdner Ikea-Filiale im Elbepark am Montagabend geräumt worden. Laut Feuerwehr hatten mehr als zehn Brandmelder angeschlagen.

Ikea Dresden am Montagabend geräumt

Als die Feuerwehr eintraf, räumten Kunden und Angestellte gerade das Gebäude. Die Feuerwehr kontrollierte alle Etagen, das Möbelhaus schloss daher für den Rest des Tages.

Am Abend teilte die Feuerwehr Dresden mit, dass „keine brandrelevanten Feststellungen“ gemacht werden konnten. Laut Feuerwehr-Sprecher Michael Klahre handelte es sich um einen technischen Defekt der Brandmeldeanlage. Am Dienstagmorgen öffnete das Einrichtungshaus bereits wieder wie gewohnt seine Türen.

Lesen Sie auch

Von fkä