Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Mädchen zeigen in Dresden Zivilcourage und geben gefundene Geldbörse bei Polizisten ab
Dresden Polizeiticker

Hauptbahnhof Dresden: Zwei Mädchen geben gefundene Geldbörse bei Polizisten ab

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:06 24.06.2020
Nachdem die Mädchen den Geldbeutel gefunden hatten, gaben sie ihn bei Polizisten im Hauptbahnhof ab. Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Ein 13-jähriges Mädchen hat Bundespolizisten im Dresdner Hauptbahnhof am Dienstagnachmittag eine herrenlose Geldbörse übergeben. Das Mädchen, das aus Afghanistan stammt, war mit einer zwei Jahre älteren Begleiterin unterwegs, als eine der beiden die Brieftasche im Bereich Budapester Straße/Schweizer Straße gefunden hatte. Im Geldbeutel befanden sich 460 Euro Bargeld, eine Geldkarte sowie eine Fahrkarte für den VVO. Das Duo darf sich nun über eine kleine Aufmerksamkeit freuen.

Von lc