Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Hakenkreuze auf Balkonwand: 17-Jähriger im Verdacht
Dresden Polizeiticker Hakenkreuze auf Balkonwand: 17-Jähriger im Verdacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:37 18.05.2020
Die Hakenkreuze sollen von der Straße aus sichtbar gewesen sein. (Symbolbild) Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Dresden

Ein polizeibekannter 17-Jähriger steht im Verdacht, zwei Hakenkreuze an die Balkonwand seiner Wohnung an der Boxberger Straße gesprüht zu haben. Laut Polizeiangaben waren die rechten Symbole von der Straße aus zu erkennen.

Die Polizei ermittelt gegen den Deutschen wegen des Verdachts des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und Sachbeschädigung.

Von lc