Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Gasgeruch auf Bosch-Baustelle in Dresden – Feuerwehr im Einsatz
Dresden Polizeiticker Gasgeruch auf Bosch-Baustelle in Dresden – Feuerwehr im Einsatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
14:39 13.11.2019
In Schutzanzügen sichern Feuerwehrmänner die Baustelle. Quelle: Plunert, Tino
Anzeige
Dresden

Die Feuerwehr ist derzeit auf der Großbaustelle von Bosch im Dresdner Norden im Einsatz. Dort wurde am Mittwochnachmittag Gasgeruch festgestellt. Bauarbeiter mussten den betroffenen Bereich der Baustelle zunächst verlassen. Ein Umweltschutzzug der Dresdner Feuerwehr ist vor Ort.

Arbeiter und Einsatzkräfte auf der Baustelle. Quelle: Roland Halkasch

Verletzt wurde ersten Angaben zufolge niemand. Bei dem ausgetretenen Gas soll es sich um Chlor handeln. Das Gas ist äußerst reaktionsfreudig, brandfördernd, umweltgefährlich und wird als sehr giftig eingestuft.

Anzeige

Bosch baut derzeit in Dresden eine neue Chipfabrik. Es ist die teuerste Einzelinvestition in der Geschichte des Elektronikriesens.

Weiterlesen: Rekord-Tempo und Rekord-Investition im neuen Bosch-Werk in Dresden

Von DNN

Einen deutlich überladenen Transporter hat die Dresdner Polizei am Dienstag auf der A 4 in Dresden gestoppt. Das Auto war außerdem in schlechtem Zustand.

13.11.2019

Der Fahrer eines Mercedes fährt mit seinem Pkw auf ein DHL-Fahrzeug auf: Durch die Wucht des Aufpralles wird dieses gegen ein drittes Fahrzeug geschoben. Zwei Menschen müssen im Anschluss in ein Krankenhaus gebracht werden.

13.11.2019

Eine deutlich alkoholisierte Frau ist am Montagabend an der Stadtgrenze zu Freital in der Weißeritz aufgefunden worden. Die Polizei ermittelt, wie die 31-Jährige dahin kam und sucht Zeugen.

13.11.2019