Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Unbekannte brennen Gartenlaube nieder
Dresden Polizeiticker Unbekannte brennen Gartenlaube nieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:41 17.05.2019
Brandermittler sind in den Trümmern der Laube am Werk. Quelle: Roland Halkasch
Dresden

In der Nacht zu Freitag ist eine Gartenlaube am Leutewitzer Ring niedergebrannt worden. Als die Feuerwehr eintraf, stand die Laube lichterloh in Flammen. Das Feuer griff auch auf eine benachbarte Laube über, die dadurch stark beschädigt wurde. Außerdem wurde durch die Hitze ein in der Nähe parkender Mercedes leicht beschädigt. Der Feuerwehr gelang es, den Brand zu löschen, die Gartenlaube brannte jedoch vollständig nieder. Personen kamen nicht zu Schaden.

Die Polizei ermittelt nun wegen Brandstiftung und sucht Zeugen. Wer Angaben zum Brandgeschehen machen kann oder auffällige Personen im Umfeld der Gartensparte beobachtet hat, wendet sich bitte an die Polizeidirektion Dresden unter (0351) 483 22 33.

Von fg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Knall am Abend: In einer Wohnung in der Hartungstraße hat es am Mittwoch eine Explosion gegeben. Offenbar hatte der Wohnungsmieter Deoflaschen und einen Campingkocher auf dem eingeschalteten Herd stehengelassen.

16.05.2019

Ein bislang nicht identifizierter Lkw hat am frühen Mittwochnachmittag eine Oberleitung an der Leipziger Straße beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen,.

16.05.2019

Der 55-Jährige, der vor einer Woche in der Dresdner Neustadt seine beiden Kinder getötet haben soll, war nach einer Drogenkurierfahrt von Polen nach Deutschland im Januar nur unter Auflagen auf freiem Fuß. Das Amtsgericht Bautzen hatte damals einen Haftbefehl erlassen, aber gleich außer Vollzug gesetzt.

16.05.2019