Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Fußgänger in Dresden von Auto erfasst
Dresden Polizeiticker Fußgänger in Dresden von Auto erfasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:23 14.02.2020
Ein Wagen hatte am Donnerstagabend einen Passanten in Höhe der Haltestelle „Elbepark“ erfasst. Quelle: Roland Halkasch
Dresden

Am Donnerstagabend ist ein Fußgänger auf der Lommatzscher Straße von einem Wagen angefahren worden. In Höhe der Haltestelle Elbepark hatte das Auto den Passanten gerammt. Dieser musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Fahrer des Pkws blieb unverletzt.

Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Von mb

In der Nacht zum Mittwoch stahlen Diebe in Dresden-Gostritz ein Lenkrad aus einem BMW auf der Friebelstraße. Das Diebesgut ist der Polizei zufolge 2000 Euro wert. Dabei entstanden 650 Euro Sachschaden.

13.02.2020

Aus einer etwa siebenköpfigen Gruppe heraus ist ein junger Mann nachts an der Stübelallee beraubt worden. Die Täter hatten den 23-Jährigen zunächst nach einem Feuerzeug gefragt, dann aber seine Geldbörse entwendet.

13.02.2020

Ein VW Golf ist am Donnerstagmorgen in Dresden-Seidnitz mit einer Straßenbahn zusammengestoßen. Bei dem Aufprall wurde die 65-jährige Autofahrerin verletzt. Etwa eine Stunde lang war der Verkehr der Linien 1 und 2 in Richtung Reick unterbrochen.

13.02.2020