Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Fünfergruppe grölt rechte Parolen im Wohnhof
Dresden Polizeiticker

Fünfergruppe gröhlt rechte Parolen in Dresdner Wohnhof

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:47 21.06.2021
Symbollbild
Symbollbild Quelle: Ralph Peters via www.imago-images.de
Anzeige
Dresden

Die Polizei hat in der Nacht zum Montag die Personalien von fünf Männern aufgenommen, die in einem Wohnhof an der Lise-Meitner-Straße rechte und antisemitische Parolen gerufen haben.

Zeugen hatten auf die lautstarke Belästigung hingewiesen. Die Beamten stellten die Identitäten der Männer im Alter zwischen 29 und 36 Jahren fest. Ermittelt wird wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungsfeindlicher Organisationen.

Von DNN