Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Fünf Einbrüche in Dresdner Einfamilienhäuser
Dresden Polizeiticker

Fünf Einbrüche in Dresdner Einfamilienhäuser

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:40 21.11.2021
Die Täter hebelten ein Fenster auf, um in eines der Häuser zu gelangen. (Symbolbild)
Die Täter hebelten ein Fenster auf, um in eines der Häuser zu gelangen. (Symbolbild) Quelle: dpa/Andreas Gebert
Anzeige
Dresden

In den letzten zwei Tagen sind Unbekannte in mehrere Einfamilienhäuser in Dresden eingebrochen. Betroffen sind zwei Haushalte in Dresden-Südvorstadt, zwei weitere in Dresden-Rochwitz und ein Einfamilienhaus in Dresden Loschwitz.

In zwei von fünf Fällen ist der ungefähre Wert des Diebesguts bereits bekannt. Am Freitag gelangten unbekannte Täter durch ein aufgehebeltes Kellerfenster in ein Einfamilienhaus auf der Straße Am Beutlerpark. Dort entwendeten sie etwa 200 Euro Bargeld.

Das tägliche DNN-Update als Newsletter

Die News aus Dresden, Sachsen, Deutschland und der Welt – von uns zusammengestellt täglich gegen 7 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Am Samstag brachen Unbekannte die Terrassentür eines weiteren Einfamilienhauses an der Karpatenstraße auf. Sie durchsuchten sämtliches Mobiliar, entwendeten nach bisherigen Kenntnissen jedoch nichts.

Weiterhin betroffen ist ein Einfamilienhaus an der Geißnitzstraße. Nach Aufbrechen der Tür entwendeten unbekannte Täter dort Schmuck von bisher unbekanntem Wert. Ähnliches spielte sich auch auf der Beskidenstraße ab.

Am Samstag gelangten Unbekannte Täter durch ein von ihnen aufgehebeltes Fenster in ein weiteres Haus an der Calbertstraße. Dort entwendeten sie einen Kleintresor mit Bargeld und diversem Schmuck. Die Schadenshöhe ist bisher nicht bekannt.

Von EE