Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Frontalcrash an der Pillnitzer Landstraße – 66-Jährige schwer verletzt
Dresden Polizeiticker Frontalcrash an der Pillnitzer Landstraße – 66-Jährige schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:03 14.05.2019
Der Schaden konnte noch nicht beziffert werden. Quelle: Roland Halkasch
Dresden

Bei einem Unfall an der Pillnitzer Landstraße ist am Dienstagvormittag eine 66-Jährige schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, lenkte die Frau ihren Skoda aus bisher ungeklärter Ursache nach links in den Gegenverkehr. Der Wagen stieß frontal mit einem entgegenkommenden VW-Bus zusammen.

Die 64 und 53 Jahre alten Insassen des VW erlitten leichte, die 66-jährige Skoda-Fahrerin schwere Verletzungen. Alle Beteiligten mussten in Krankenhäusern behandelt werden. Der Schaden konnte noch nicht beziffert werden. Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen zur Unfallursache übernommen.

Von DNN

Der Polizei ist es am Montag gelungen, drei tatverdächtige Jugendliche nach einem Raubüberfall auf einen 18-Jährigen zu stellen. Sie fanden Teile des Diebesgutes und auch Drogen.

14.05.2019

Ein Farb- und Lackschlämme verlierender Lkw hat am Dienstagvormittag für einen langen Stau auf der A 4 gesorgt. Die bei einem scharfen Bremsvorgang beschädigte Ladung war wahrscheinlich ungenügend gesichert.

14.05.2019

Eine Stunde nach einem Einbruch in einen Fahrradkeller in der Dresdner Neustadt ist am Grenzübergang Breitenau ein Tatverdächtiger gestellt worden. Er war in der Nähe des Tatorts beobachtet worden und hatte in seinem Kleintransporter mehrere hochwertige Räder dabei.

14.05.2019