Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Frontalcrash an der Kreuzung Fröbelstraße/Emerich-Ambros-Ufer
Dresden Polizeiticker Frontalcrash an der Kreuzung Fröbelstraße/Emerich-Ambros-Ufer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:48 06.10.2019
Der Hyundai schleuderte nach dem Frotalcrash noch gegen einen Ampelmast. Quelle: Roland Halkasch
Dresden

Am Sonntagnachmittag kam es auf der Kreuzung Fröbelstraße/Emerich-Ambros-Ufer zu einem Verkehrsunfall. Die Fahrerin eines Hyundai war auf der Fröbelstraße stadteinwärts unterwegs und wollte auf das Emerich-Ambros-Ufer abbiegen. Dabei übersah sie vermutlich einen entgegenkommenden Mercedes-Benz. Möglicherweise war die Frau zu zeitig abgebogen. Beide Fahrzeuge kollidierten frontal, wobei der Hyundai noch gegen einen Ampelmast schleuderte.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden. Quelle: Roland Halkasch

Die Hyundaifahrerin wurde vor Ort durch den Rettungsdienst behandelt. An beiden Autos entstand ein Totalschaden. Die Kreuzung war teilweise gesperrt. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Von fg

Neues Kriminalitätsphänomen in Dresden: Diebe brechen in die Lieferfahrzeuge von Bäckereien ein und stehlen die Tageseinnahmen der Filialen. So geschehen am Freitag und am Sonnabend, wie die Polizei mitteilte.

06.10.2019
Polizeiticker Geräusche an der Terrassentür - Ehepaar überrascht Einbrecher

Ein Ehepaar wird von lauten Geräuschen aus dem Schlaf gerissen: An der Terrassentür zum Eigenheim machen sich finstere Gestalten zu schaffen. Diese ergreifen die Flucht, als sie die Hausbesitzer sehen.

06.10.2019

Für 1000 Euro Beute haben Einbrecher in der Behindertenwerkstatt auf der Mügelner Straße einen immensen Schaden angerichtet: Rund 10 000 Euro wird es laut Polizei kosten, um die Folgen des Einbruchs zu beseitigen.

06.10.2019