Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Frauen auf dem Elberadweg belästigt – Polizei stellt 35-Jährigen und sucht Zeugen
Dresden Polizeiticker

Frauen auf dem Elberadweg in Dresden belästigt – Polizei sucht Zeugen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:01 04.09.2020
Die Vorfälle ereigneten sich am Käthe-Kollwitz-Ufer in Blasewitz, teilte die Polizei mit (Symbolbild). Quelle: dpa/Paul Zinken
Anzeige
Dresden

Ein 35-Jähriger steht im Verdacht, am Donnerstagmorgen auf dem Elberadweg auf Altstädter Seite zwei Frauen gegen ihren Willen unsittlich berührt zu haben. Die Polizei konnte den Mann in der Nähe festnehmen.

Weil beide Frauen – 30 und 36 Jahre alt –nach den Übergriffen über Schmerzen klagten, ermittelt die Polizei nicht nur wegen sexueller Belästigung, sondern auch wegen Körperverletzung gegen den Syrer. Außerdem werden noch Zeugen gesucht.

Anzeige

Die Vorfälle ereigneten sich am Käthe-Kollwitz-Ufer in Blasewitz gegen 8.20 Uhr innerhalb nur weniger Minuten. Der etwa 1,70 Meter große Tatverdächtige trug ein grünes Oberteil, eine Jeans, einen grauen Hut und dazu Vollbart. Hinweise zum Tatablauf nehmen die Beamten unter (0351) 483 22 33 entgegen.

Von fkä