Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Frau kollidiert am Morgen in Dresden mit einem Betonmischer
Dresden Polizeiticker Frau kollidiert am Morgen in Dresden mit einem Betonmischer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:02 05.11.2019
Aufgrund eines Unfalls auf der S73 war die Fahrbahn zwischen Washingtonstraße und Elbepark gesperrt. Quelle: Tino Plunert
Dresden

Am Dienstagmorgen gegen 7 Uhr wollte eine VW-Fahrerin auf der S73 zwischen Tauberthstraße und Scharfenberger Straße in Dresden die Spur wechseln. Dabei übersah sie einen Betonmischer und kollidierte mit diesem.

Wegen des Unfalls war die Washingtonstraße in Richtung Elbepark gesperrt, es kam zu Stau im Berufsverkehr. Warum die Frau den Betonmischer übersehen hat, muss nun die Polizei klären. Verletzt wurde niemand.

Von Tino Plunert

Ein Passant hat ein Hakenkreuz aus LED-Lichtern aus einer Wohnung leuchten gesehen und daraufhin die Polizei informiert. Die Beamten stellten noch weitere illegale Gegenstände in der Wohnung des Mannes sicher.

04.11.2019

Ein bislang Unbekannter zündet vergangene Woche insgesamt sieben Fahrzeuge in Gorbitz an. Die Polizei vermutet einen Zusammenhang – und ermittelt nun in enger Absprache mit dem örtlichen Polizeirevier.

04.11.2019

Eine 38-jährige Autofahrerin ist am Montagmorgen in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Zuvor kam sie mit ihrem Wagen von der Fahrbahn ab, woraufhin das Auto sich überschlug.

04.11.2019