Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Flüchtiger Messerstecher gefasst – Zwei Verletzte in Gorbitz
Dresden Polizeiticker Flüchtiger Messerstecher gefasst – Zwei Verletzte in Gorbitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:27 26.05.2019
Die Polizei hat ihre Ermittlungen zu den Tatumständen aufgenommen. Quelle: Roland Halkasch
Dresden

Der 17-Jährige, der am Freitagabend im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses in Dresden-Gorbitz zwei Personen mit einem Messer verletzt haben soll, ist gefasst. Das bestätigte am Sonntag ein Polizeisprecher auf Anfrage.

Gegen 21.30 Uhr am Freitagabend waren der Tatverdächtige und mehrere andere Personen am Rande einer Grillfeier in Streit geraten. Im Hausaufgang soll der junge Mann syrischer Herkunft plötzlich das Messer gezogen haben. Eine 23 Jahre alte Frau und ein 36-Jähriger kamen mit schweren Stich- und Schnittverletzungen ins Krankenhaus.

Messerstecherei in Gorbitz

Worum sich der Streit drehte und weshalb er derart eskaliert, war auch am Sonntag nicht klar.

Von halk/fkä

Ein 30-Jähriger ist bei einem Raubüberfall am frühen Samstagmorgen leicht verletzt worden. Die Täter stahlen ihm die Geldbörse und eine Goldkette.

26.05.2019

In Freital ist Samstagnacht eine Gartenlaube niedergebrannt. Das Häuschen stand bereits komplett in Flammen, als die Feuerwehr eintraf. Der nächste Hydrant befand sich in einigen hundert Metern Entfernung.

26.05.2019

In der Nacht hat es gleich zweimal in Gorbitz gebrannt - in einem Keller und an einem Papiercontainer. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.

25.05.2019