Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Feuerwehr muss nach Dieseldiebstahl anrücken
Dresden Polizeiticker Feuerwehr muss nach Dieseldiebstahl anrücken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
10:13 16.05.2018
Eine große Menge Diesel hatte sich auf der Straße verteilt. Quelle: Tino Plunert
Anzeige
Dresden

Dieseldiebe haben am Mittwochmorgen einen Feuerwehreinsatz an der Kurt-Fröhlich-Straße ausgelöst. Die Täter hatten den Tank eines Ford-Transporters geöffnet und den Kraftstoff abgezapft. Dabei wurden die Unbekannten offenbar gestört, denn eine große Menge Diesel verteilte sich auf der Straße.

Als der Fahrer des Transporters den Schaden entdeckte, rief er die Polizei. Schließlich musste auch die Feuerwehr anrücken, um den Kraftstoff zu binden. Dafür musste die Einbahnstraße gesperrt werden. Die Polizei hat die Schäden aufgenommen und ermittelt.

Anzeige

Von cg

Anzeige