Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Blinder Passagier will im Geräteraum eines Dresdner Feuerwehrautos mitfahren
Dresden Polizeiticker

Feuerwehr Dresden: Blinder Passagier in Löschfahrzeug gefunden

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:22 12.10.2020
Ein Löschfahrzeug im Einsatz. Als Mitfahrgelegenheit taugen die Spezialfahrzeuge nicht (Symbolbild). Quelle: Boris Roessler/dpa
Anzeige
Dresden

Ein blinder Passagier hat sich in der Nacht zu Sonntag in den Geräteraum eines Löschfahrzeugs der Dresdner Feuerwehr eingeschlichen. Der Mann hatte während der Fahrt ein Gerätefach geöffnet, was wiederum Alarm beim Fahrer auslöste. Der stoppte das Feuerwehrfahrzeug, die Besatzung machte den blinden Passagier ausfindig.

Der Mann trug keine Oberbekleidung und hatte Brandverletzungen sowohl im Gesicht als auch auf der Brust. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Anzeige

Zuvor hatten die Kameraden brennenden Unrat an einem Discounter auf der Blasewitzer Straße löschen wollen. Weil sich an der gemeldeten Stelle kein Brand finden ließ, fuhren Löschfahrzeug und Besatzung langsam die Gegend ab, um den Brandherd zu suchen. Dabei sprang der Verletze vermutlich auf.

Von fkä