Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Falsche Dachdecker beklauten 90-jährigen Dresdner
Dresden Polizeiticker Falsche Dachdecker beklauten 90-jährigen Dresdner
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:05 29.01.2020
Der Rentner verständigte die Polizei. Quelle: dpa/Patrick Seeger
Anzeige
Dresden

Unter dem Vorwand, sich einen Schaden am Dach anschauen zu wollen, haben sich Betrüger in das Haus eines Senioren in Dresden-Stetzsch gemogelt und Bargeld gestohlen. Das Täterduo hatte gegen 14.30 Uhr am Dienstag geklingelt und die Dachdecker-Geschichte erzählt.

Der 90-Jährige ließ sie ins Haus und blieb mit einem der Männer im Untergeschoss. Der zweite stieg nach oben, betrachtete aber offensichtlich nicht das Dach, sondern durchsuchte die oberen Räume. Dort stahl er aus dem Schlafzimmer 700 Euro Bargeld.

Anzeige

Dann unterbreiteten die vermeintlichen Handwerker ihrem Opfer ein Reparaturangebot. Darauf ging der Senior nicht ein und schickte beide weg. Erst danach fiel dem 90-Jährigen das fehlende Geld auf und er verständigte die Polizei.

Von fkä

Anzeige