Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Fahrgast nach Busvollbremsung verletzt – Polizei sucht Zeugen
Dresden Polizeiticker Fahrgast nach Busvollbremsung verletzt – Polizei sucht Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:05 14.05.2019
Zeugenaufruf: Wer kann Angaben zum Tathergang machen? Quelle: dpa
Dresden

Am Montagvormittag gegen 11.55 Uhr bog ein unbekannter Autofahrer in Klotzsche von der Kieler Straße nach links in die Gertud-Caspari-Straße ein. Den entgegenkommenden Linienbus hatte der Fahrer dabei laut Polizei offenbar nicht gesehen. Die 45-jährige Busfahrerin legte daraufhin eine Vollbremsung ein, um einen Zusa mmenstoß zu verhindern.Dabei stürzte ein 54-jähriger Fahrgast und verletzte sich.

Die Polizei sucht nun Zeugen. Wer den Vorfall beobachtet hat oder Angaben zu dem anonymen Fahrer oder dem Fahrzeug machen kann, kann sich bei der Polizeidirektion Dresden unter (0351) 483 22 33 melden.

Von Jennifer Georgi

In einem Mietshaus an der Berzdorfer Straße ist am Dienstagmorgen ein Brand ausgebrochen. Es gab zwei Verletzte. Die betroffene Wohnung ist unbewohnbar.

14.05.2019

Lembi Maisha B. aus Dresden wird seit knapp 14 Tagen vermisst. Die Polizei sucht nach Zeugen, die Angaben zum Aufenthaltsort der 15-Jährigen machen können.

04.06.2019

In der Nacht zum Samstag haben Unbekannte ein Rekohaus in der Leipziger Vorstadt mit Farbe beschmiert. Sie kippten die Farbe in Höhe der vierten Etage an der Fassade aus.

13.05.2019