Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Ertappter Ladendieb wehrt sich vergeblich – Detektiv verletzt
Dresden Polizeiticker Ertappter Ladendieb wehrt sich vergeblich – Detektiv verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:32 11.09.2019
Die Polizei nahm den Dieb vorläufig fest. Quelle: Patrick Seeger/dpa
Dresden

Am Dienstagnachmittag erwischte ein Ladendetektiv einen 39-Jährigen, der ein paar Badeschuhe kostenlos mitnehmen wollte. Der Dieb hatte sich die Schuhe aus der Außenauslage eines Geschäfts an der Prager Straße gegriffen und wollte einfach gehen.

Der Detektiv sprach den Langfinger an. Der wiederum schlug nach dem gleichaltrigen Gegenüber und verletzte ihn leicht. Mithilfe eines Passanten gelang es jedoch, den Dieb bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten.

Die Beamten ermitteln nun wegen räuberischem Diebstahl gegen den slokawischen Staatsangehörigen, der vorläufig festgenommen wurde.

Von fkä

Bei einem Handgemenge sind am Dienstagnachmittag ein 53 Jahre alter Straßenbahnfahrer und ein 18-jähriger Fahrgast verletzt worden. Die beiden gerieten an der Haltestelle Schweriner Straße aneinander.

11.09.2019

Bei einem Verkehrsunfall in der Dresdner Südvorstadt am Dienstagmorgen ist ein Radfahrer verletzt worden. Die 58-jährige Opel-Fahrerin hatte den 18-Jährigen offenbar übersehen.

10.09.2019

Eine 80-jährige Fußgängerin ist am Montagmittag bei einem Verkehrsunfall in Dresden schwer verletzt worden. Sie hatte die Straße vor einer anfahrenden Straßenbahn überquert. Deren Fahrer konnte zwar noch bremsen, ein BMW-Fahrer schaffte das jedoch nicht mehr.

10.09.2019