Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Erneut Zigarettenautomat gesprengt
Dresden Polizeiticker Erneut Zigarettenautomat gesprengt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:07 20.03.2020
Erneut wurde in Dresden ein Zigarettenautomat mittels Pyrotechnik gesprengt. Quelle: Tino Plunert
Dresden

In der Nacht zum Freitag ist ein Zigarettenautomaten am Jacob-Winter-Platz in die Luft gesprengt worden. Die unbekannten Täter verwendeten zur Sprengung offenbar Pyrotechnik. Zu ihrem Diebesgut zählt eine unbekannte Menge an Zigarettenschachteln sowie Bargeld.

Umherfliegende Teile des Automaten beschädigten zudem zwei geparkte Autos. An den zwei Wagen entstanden Schäden in Höhe von rund 7.500 Euro. Der Schaden am Automaten ist noch nicht beziffert.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zur Tat oder den Tätern machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Nummer: (0351) 483 22 33 entgegen.

Von mb

Ein 36-Jähriger steht wegen sexuellem Missbrauch von Kindern in 97 Fällen vor Gericht. Er soll eine Beziehung mit einem Mädchen geführt haben, die zum Zeitpunkt der Taten erst 12 Jahre alt war.

09:30 Uhr

Zwei Unbekannte haben am Mittwochabend an der Michelangelostraße einem Mann die Geldbörse gestohlen und ihm ins Gesicht geschlagen. Der 41-Jährige wurde verletzt, erlangte aber sein Eigentum zurück und schlug die Täter in die Flucht.

19.03.2020

Eine 47-jährige Dresdnerin ist am Mittwochabend von einem Unbekannten überfallen und beraubt worden. Der Räuber schlug die Frau und flüchtete mit ihrer Handtasche.

19.03.2020