Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Erneut Wohnungseinbrüche in Dresden-Laubegast und der Radeberger Vorstadt
Dresden Polizeiticker Erneut Wohnungseinbrüche in Dresden-Laubegast und der Radeberger Vorstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:47 09.09.2015

Es verschwanden Bargeld und Schmuck von bisher unbekanntem Wert.

Auch in der Radeberger Vorstadt waren Langfinger unterwegs. Auf der Stauffenbergallee gelangte gegen 19.30 Uhr ein Unbekannter durch das Aufhebeln der Balkontür in die Wohnung und wurde dort von der Mieterin, die gerade aufwachte, entdeckt. Der Mann flüchtete überrascht, so die Polizei.

In der Charlottenstraße ist in zwei Wohnungen eingebrochen worden. Eine nach Hause kommende Mieterin überraschte kurz vor 20 Uhr die Diebe, die Schmuck von unbekanntem Wert stahlen. In der zweiten Wohnung fehlen zwei Goldringe.

fs

Am Freitagabend gegen 21.45 Uhr brannten am Seidnitzer Weg in Dresden-Reick zwei Papiercontainer. Die Behälter wurden vollständig zerstört, berichtet die Polizei.

09.09.2015

In der Nacht zum Freitag hat die Dresdner Polizei vier Randalierer auf frischer Tat ertappt. Die Männer wurden kurz vor drei Uhr von einem 23 Jahre alten Zeugen beobachtet, wie sie sich an einer Haltestelle an der Königsbrücker Straße zuschaffen machten.

09.09.2015

Glatte Straßen haben in Teilen Sachsens für zahlreiche Unfälle gesorgt. Besonders glatt war es in der Nacht zum Freitag auf den Straßen in den Landkreisen Görlitz und Bautzen.

09.09.2015