Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Eine Schwerverletzte bei Fast-Unfall mit Bus: Fahrer flieht, Zeugenaufruf
Dresden Polizeiticker

Eine Schwerverletzte bei Fast-Unfall mit VW Polo und Bus - Zeugenaufruf

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:53 11.01.2022
Einen Zusammenstoß konnte der Busfahrer verhindern, eine Insassin wurde trotzdem verletzt (Symbolbild)
Einen Zusammenstoß konnte der Busfahrer verhindern, eine Insassin wurde trotzdem verletzt (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Am Montag um halb elf hat eine 78-Jährige auf der Salzburger Straße schwere Verletzungen erlitten. Die Polizei sucht Zeugen.

Die Frau befand sich in einem Bus der Linie 86, dem auf Höhe der Troppauer Straße ein schwarzer VW-Polo entgegenkam, der wegen parkender Autos in den Gegenverkehr ausgewichen war. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, musste der Busfahrer so scharf bremsen, dass die 78-Jährige stürzte und sich schwer verletzte. Der VW-Fahrer fuhr davon.

Die Polizei sucht Zeugen des Unfalles, die Angaben zum schwarzen Polo und dessen Fahrer machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden entgegen unter Tel.: 0351 483 22 33.

Von lg