Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Einbruchsreihe – Unbekannte knacken neun Autos
Dresden Polizeiticker Einbruchsreihe – Unbekannte knacken neun Autos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:25 11.10.2019
Symbolfoto. Quelle: dpa
Dresden

In den vergangenen Tagen sind im Dresdner Stadtgebiet insgesamt neun Autos aufgebrochen worden. Neben dem erheblichen Sachschaden erbeuteten die unbekannten Täter auch Diebesgut im Wert von etwa 3.500 Euro.

So stahlen die Kriminellen ein Handy im Wert von rund 700 Euro aus einem Mercedes Sprinter, der auf der Fritz-Löffler-Straße parkte. Eine Bohrmaschine, einen Akkuschrauber und weiteres Werkzeug im Wert von 2.000 Euro wurde aus einem Sprinter auf der Schubertstraße entwendet. Auf weiteren Raubzügen erbeuteten Unbekannte eine Digitalkamera, eine Actionkamera, eine Jacke sowie Elektronik im Wert von rund 100 Euro.

Die Polizei ermittelt in allen Fällen wegen besonders schweren Fall des Diebstahls.

Von mb

Eigentlich sind die unbekannten Einbrecher auf den Inhalt des Tresors in der Bäckerei am Niedersedlitzer Platz scharf gewesen. Nachdem die Kriminellen jedoch an der Öffnung des Tresors scheiterten, bedienten sie sich an der Bäckerstheke.

11:57 Uhr

Unbekannte haben in der Johannstadt zwei Mazda gestohlen. Beide Pkws waren einiges wert.

11:28 Uhr

Bei der Einfahrt in eine Tiefgarage hat der Fahrer eines blauen Wagens die Vorfahrt einer Radfahrerin missachtet. Es kam zum Zusammenstoß. Der Verursacher flüchtete.

10.10.2019