Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Einbruch in Kleintransporter am Hüblerplatz
Dresden Polizeiticker Einbruch in Kleintransporter am Hüblerplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:33 12.02.2020
Symbolfoto Quelle: dpa
Dresden

In der Nacht zum Dienstag haben Täter einen Renault Kangoo am Hüblerplatz in Striesen aufgebrochen. Aus dem Kleintransporter stahlen sie Werkzeug und ein tragbares Radio. Das Diebesgut ist rund 1600 Euro wert. Der Polizei zufolge entfernten die Täter ein Fenster der Hecktüren und stiegen in die Ladefläche ein.

Von SL

Unbekannte Anrufer brachten eine Seniorin dazu, 8000 Euro via Boten zu übermitteln. Sie behaupteten, ihre Enkelin habe einen Verkehrsunfall gehabt.

12.02.2020

An der Leipziger Straße hat es am Mittwochvormittag gekracht. Eine Golf-Fahrerin hatte einen bremsenden Skoda zu spät bemerkt. Es kam zur Kollision. Der Skoda wurde unter einen Lkw geschoben.

12.02.2020

Neun Autos sind im Dresdner Stadtgebiet zur Zielscheibe von Einbrechern geworden. Sie schlugen je eine Seitenscheibe ein und verursachten mehrere tausend Euro – die Beute fiel nach derzeitigen Erkenntnissen wesentlich geringer aus.

12.02.2020