Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Einbruch in Grünes Gewölbe Dresden: Vier weitere Verdächtige zur Fahndung ausgeschrieben
Dresden Polizeiticker

Einbruch in Grünes Gewölbe Dresden: Vier weitere Verdächtige zur Fahndung ausgeschrieben

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:49 11.03.2021
Gesucht werden diese vier Männer, die am Tag vor dem Einbruch im Grünen Gewölbe zu Gast waren.
Gesucht werden diese vier Männer, die am Tag vor dem Einbruch im Grünen Gewölbe zu Gast waren. Quelle: Polizei Dresden
Anzeige
Dresden

Die Staatsanwaltschaft Dresden hat vier weitere Verdächtige im Zusammenhang mit dem Einbruch und Juwelendiebstahl im Grünen Gewölbe Dresden zur Fahndung ausgeschrieben. Einer der Männer ist wahrscheinlich ein Verwandter eines Hauptbeschuldigten aus dem Berliner Remmo-Clan.

Gesucht werden diese vier Männer, die am Tag vor dem Einbruch im Grünen Gewölbe zu Gast waren. Quelle: Polizei Dresden

Die vier jetzt Beschuldigten stehen im Verdacht, das Grüne Gewölbe im Vorfeld des spektakulären Coups ausgekundschaftet zu haben. Eine Videokamera im Museum hatte das Quartett am 24. November 2019 dabei aufgezeichnet. Die vier Männer sind dabei zu sehen, wie sie die Vitrine und auch das Fenster inspizieren, durch das die Einbrecher am 25. November in das Gebäude einstiegen.

Die Polizei hat Ausschnitte des Videos veröffentlicht

Mehr zum Einbruch ins Grüne Gewölbe

Wie die Polizei meldet, besteht gegen die vier ein Anfangsverdacht wegen Beihilfe zum schweren Bandendiebstahl. Zeugen, die Angaben zur Identität der Personen oder deren Aufenthaltsorten machen können, werden gebeten, sich unter (0351) 483 22 33 zu melden.

Von fkä