Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Einbrecher greifen Mann im Schlaf an
Dresden Polizeiticker

Einbruch in Dresden-Gittersee: Einbrecher greifen Mann im Schlaf an

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:34 11.12.2020
Symbolfoto
Symbolfoto Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Bei einem Einbruch ist ein 50-Jähriger Mann im Schlaf verletzt worden. Die Täter waren in der Nacht zum Donnerstag in ein Vereinshaus an der Herrmann-Michel-Straße in Dresden-Gittersee eingebrochen. Sie hatten unter anderem ein Notstromaggregat und Werkzeug bereitgestellt. Als sie auf den schlafenden Mann stießen, verletzten sie ihn und flüchteten ohne Beute. Der 50-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt wegen räuberischen Diebstahl, Körperverletzung und Einbruch.

Von SL