Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Einbruch in Bar an der Louisenstraße – Polizei stellt Tatverdächtigen
Dresden Polizeiticker Einbruch in Bar an der Louisenstraße – Polizei stellt Tatverdächtigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:34 30.01.2020
Symbolfoto Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Polizisten haben am Mittwoch einen 37-Jährigen festgenommen. Der Mann steht unter Verdacht, in eine Bar an der Louisenstraße eingebrochen zu sein. Offenbar hatte ihn ein Mitarbeiter der Gaststätte auf frischer Tat ertappt, als er gerade einen Tresor öffnen wollte. Der Tatverdächtige floh durch eine Hintertür. Kurze Zeit später stellten ihn alarmierte Polizisten in der Nähe. Der Mann trug Pfefferspray bei sich. Er hatte alkoholische Getränke, Tabakwaren und Bargeld im Wert von etwa 400 Euro gestohlen. Die Polizei hat ihn festgenommen und ermittelt nun wegen Einbruchs mit Waffen. Gegenstand der Ermittlungen ist, wie er in die Bar gelangte.

Von DNN