Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Einbruch an Hauptstraße: Diebesgut 11.000 Euro wert
Dresden Polizeiticker Einbruch an Hauptstraße: Diebesgut 11.000 Euro wert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
12:54 31.01.2020
Symbolfoto Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Unbekannte sind in der Nacht zum Donnerstag in ein Tonstudio an der Hauptstraße in der Inneren Neustadt eingebrochen. Die Täter öffneten gewaltsam eine Keller- und Zwischentür, anschließend hebelten sie die Tür des Tonstudios auf. Sie stahlen technische Geräte im Wert von mehreren tausend Euro. Die Unbekannten drangen auch in ein Büro im Erdgeschoss ein und erbeuteten unter anderem einen Fotoapparat und 150 Euro Bargeld. Der Gesamtwert des Diebesgut beträgt der Polizei zufolge rund 11 000 Euro. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 4000 Euro.

Anzeige

Von DNN

Wegen eines Wasserrohrbruchs muss die Winterbergstraße in Seidnitz ab Freitagmittag stadtauswärts gesperrt werden. Die Reparaturarbeiten dauern voraussichtlich übers Wochenende an. Die Umleitung verläuft über die Gasanstaltstraße.

31.01.2020

Die Polizei Dresden fahndet nach einem Unbekannten, der sich am Donnerstagnachmittag unter anderem in einem Friseursalon entblößt und vor einer 72-jährigen Kundin an seinem Glied herumgespielt hatte. Ein weiterer Exhibitionist ging der Polizei bereits am Mittag ins Netz.

31.01.2020

Ein Unbekannter hat am Mittwoch einen Jugendlichen an der Leipziger Straße in Trachau beraubt. Der Täter bedrohte den 15-Jährigen und forderte seine Bluetooth-Box. Aus Angst gehorchte der Jugendliche.

30.01.2020