Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Einbrecher rauben drei Brillengeschäfte aus
Dresden Polizeiticker Einbrecher rauben drei Brillengeschäfte aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 10.09.2019
Ob die drei Fälle im Zusammenhang stehen, untersucht derzeit die Polizei. Quelle: dpa-Zentralbild
Dresden

Insgesamt drei Dresdner Geschäfte einer Optikerkette sind am Wochenende Opfer von Einbrechern geworden. Am Merianplatz drangen die Täter über den Notausgang in die Filiale ein und durchsuchten die Räume. Schließlich brachen sie einen Tresor auf und flüchteten unerkannt mit rund 3000 Euro Bargeld.

An der Prohliser Allee wurde in ein Brillengeschäft derselben Kette eingebrochen. Hier erbeuteten die Einbrecher etwa 1500 Euro aus einer Geldkassette und weitere 250 Euro aus der Kasse.

Auch eine Filiale an der Seestraße meldete einen Einbruch. Hier fehlten ebenfalls rund 3000 Euro aus einem Tresor.

Insgesamt entstanden zusätzlich etwa 3000 Euro Sachschaden. Ob die drei Fälle im Zusammenhang stehen, untersucht derzeit die Polizei.

Von kcu

Einbrecher haben am Wochenende nicht nur diverse Technik sondern auch einen kompletten Tresor aus einem Handy-Laden in Dresden-Gorbitz gestohlen.

09.09.2019

In der Wilsdruffer Vorstadt ist es in der Nacht zum Sonntag zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen mehreren Männern gekommen. Beim Eintreffen der Polizei hatte sich die prügelnde Gruppe bereits aufgelöst.

09.09.2019

Wer hat am Samstag zwischen 15 und 17 Uhr am Dreieck Dresden-West auf A 17 oder A 4 auf der Standspur haltende Lkw bemerkt? Das fragt die Bundespolizei, um die Hintermänner einer Schleusung zu ermitteln.

09.09.2019