Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Einbrecher machen sich Ferienzeit zunutze
Dresden Polizeiticker Einbrecher machen sich Ferienzeit zunutze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:50 25.02.2019
Ein Kriminalbeamter demonstriert, wie ein ungesichertes Fenster ganz einfach mit einem Schraubenzieher aufgebrochen werden kann. Quelle: dpa
Dresden

Während die Bewohner eines Wohnhauses an der Zitzschewiger Straße in Kaditz mehrere Tage nicht zuhause gewesen sind, nutzten Einbrecher deren Abwesenheit.

In der Zeit von Donnerstagnachmittag bis Sonntagmorgen knackten die Täter ein Fenster auf und gelangten so ins Innere des Hauses.

Nach ihrem Beutezug durch die Wohnräume konnten die Täter mit bislang unbekanntem Diebesgut fliehen, teilte die Polizei mit.

Von MH

In der Nacht zu Freitag entzog sich ein Golf-Fahrer auf der Bodenbacher Straße einer Verkehrskontrolle und flüchtete. An der Südhöhe kam er auf den Fußweg und prallte gegen einen dort stehenden Poller. Er versuchte seine Flucht zu Fuß fortzusetzen, wurde jedoch von der Polizei gestellt.

24.02.2019

In der Nacht von Samstag zu Sonntag ist in eine Baustelle auf der Wurzener Straße eingebrochen worden. Die Täter wurden allerdings beim Abtransport des Diebesguts gestört und konnten unerkannt flüchten.

24.02.2019

In der Nacht von Freitag zu Samstag ist ein 29-Jähriger auf der Alaunstraße in der Dresdner Neustadt überfallen worden. Er war aus einer Diskothek gekommen.

24.02.2019