Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Einbrecher machen an der Stauffenbergallee maritime Beute
Dresden Polizeiticker Einbrecher machen an der Stauffenbergallee maritime Beute
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:04 28.06.2019
Der Diebstahl fiel am Donnerstagabend auf. Nun ermittelt die Polizei. Quelle: Patrick Seeger/dpa
Dresden

Recht umfangreiche Beute machten Einbrecher an der Stauffenbergallee. Am Donnerstagabend fiel auf, dass sich Einbrecher in dem leerstehenden Mehrfamilienhaus bedient hatten. Sie überstiegen einen Zaun, kletterten im ersten Obergeschoss durch ein Fenster und stahlen unter anderem ein Schlauchboot und einen Bootsmotor. Auf dem Grundstück steht außerdem ein Segelboot, das durchsucht wurde. Nach ersten Erkenntnissen fehlt daraus aber nichts.

Von fkä

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schmuck, Geld und Münzen im Wert von rund 3000 Euro haben Langfinger aus einer Erdgeschosswohnung in Dresden-Prohlis entwendet. Der oder die Täter waren am Donnerstagvormittag durch die Balkontür in die Räume gelangt.

28.06.2019

Tiefgefrorenes Dönerfleisch, das auf Fingerdruck nachgibt? Da stimmt was nicht. Die Zollbehörde hat am Mittwoch über 1.300 Kilogramm zu warm gelagertes Tiefkühlfleisch aus dem Verkehr gezogen. Es sollte auch nach Dresden geliefert werden.

28.06.2019

Glück im Unglück hatte ein 79-Jähriger am Freitagvormittag – eine Straßenbahn erfasste den Radfahrer auf der Königsbrücker Landstraße. Der Senior erlitt leichte Verletzungen.

28.06.2019